Sehen Sie die einzelnen Arbeitsschritte des Holzschnitzens mit der Motorsäge.

Als erstes suche ich einen passenden Holzstamm. Am Besten eignet sich hierfür Eiche. Eichenholz ist sehr hart und ist unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen und hält dadurch sehr lange (ca. 30 Jahre.).

.... und dann geht es los mit der Motorsäge. Um die Skulptur fertigzustellen, benötige ich mehrere Motorsägen in unterschiedlichen Grössen.

An diem Pferd habe ich ca. 30 Stunden gearbeitet.


Nach getaner Arbeit muss ich mich dann doch von einigen Lieblingsstücken trennen.